Turopolje & Waldviertler Blondvieh
Home Wurst & Fleisch Turopolje Blondvieh Der Verein Wir Biobauern Kontakt
Turopolje & Waldviertler Blondvieh

Waldviertler Blondvieh

– eine bodenständige Rinderrasse

Das Waldviertler Blondvieh wird bereits seit der Besiedelung des Waldviertels in dieser Region gehalten und gezüchtet. Es ist genügsam, wetterhart und dadurch futtermäßig und klimatisch bestens an Waldviertler Bedingungen angepasst. Die besonderen Eigenschaften des Waldviertler Blondviehs eignen sich vorzüglich für eine extensive Freilandhaltung und die biologische Landwirtschaft.

Gefährdete Haustierrasse
Rund um 1982 galt das Waldviertler Blondvieh als hochgefährdete Rasse. Mit Ausrichtung auf intensive Landwirtschaft und dem damit verbundenen Leistungsgedanken wurde das weit verbreitete heimische Blondvieh ab 1960 bis 1982 fast vollständig von der Waldviertler Bildfläche vertrieben. Mittlerweile wird das Waldviertler Blondvieh als heimische Rasse mit besonderen Qualitäten zum Glück wieder wertgeschätzt und man kann sie erneut auf Waldviertler Weiden bewundern.

Das Fleisch vom Waldviertler Blondvieh
Besonderes Merkmal dieser alten Rinderrasse ist das durchwegs enge Fett–Eiweiß Verhältnis. Das Fleisch ist durch langsameres Wachstum zarter und marmorierter als übliches Rindfleisch, allerdings feinfasriger und es hat auch ungewürzt einen gehaltvollen Geschmack.

 


 

Der Verein Turopolje-Blondvieh-Waldviertel

Wir haben uns als Verein die Haltung und Vermehrung zweier alter und wertvoller Tierrassen zum Ziel gesetzt. Das robuste und intelligente Turopolje Schwein und das traditionelle Waldviertler Blondvieh Rind stehen bei uns im Mittelpunkt.

Das Turopolje Schwein (kroat.: turopoljska svinja)

stammt ursprünglich aus Kroatien und ist nach der Region „Turopolje“ benannt. Seit 1995 wird das Turopolje Schwein in Österreich gezüchtet.

Der Bio-Schober

100 Prozent Bio, handwerkliches Können und eine lange Familientradition: die beste Grundlage erstklassiger Lebensmittel aus der besonderen Fleischqualität von Turopolje Schwein und Waldviertler Blondvieh.

 

EU

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes.
Hier investiert Europa in ländliche Gebiete
.

Impressum   UTZ Webdesign